Die Geschichte des KK Riedbuebe

Der KK Riedbuebe wurde am 22. Mai 1964 gegründet.

Gründungsmitglieder: Rothenbühler Umbert, Schmutz Erwin, Schmutz Gilbert, Schmutz Paul
Die Gründer kamen von Ried bei Ueberstorf. Daher der Name KK Riedbuebe Ueberstorf.
Klublokale:

1964 bis 1967 Sensebrücke Neuenegg

1969 bis 1971 St. Jakob Wünnewil

1972 bis 1974 Schlüssel Ueberstorf

1975 bis Heute Sensebrücke Neuenegg


Aktueller Wirt: Herren Hans-Rudolf.

 

Die wichtigsten Erfolge des KK Riedbuebe:

Schweizermeisterschaft:

1. Rang Goldmedaille Kat A in Bern, Restaurant Holligen 1999
3. Rang Bronzemedaille Kat A in Basel,  Ruchfeld Münchenstein 2002

3. Rang Bronzemedaille Kat A in Heimberg, Hotel Rössli 2018

 

Schweizer Klubcup

3. Rang Bronzemedaille 1984, 1988

 

UV Bern-Stadt

1. Rang Bernermeister Goldmedaille Kat A: 1983, 1984, 1987, 1995, 1996, 2000, 2001, 2003, 2004, 2011

2. Rang Silbermedaille Kat A: 1981, 1985, 1990, 1998, 1999, 2002, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2013, 2014, 2015, 2017, 2018

3. Rang Bronzemedaille Kat A: 1980, 1982, 1986, 1991, 1993, 2012, 2016

 

Klubcup UV Bern-Stadt

(Einführung 2009 Teilnahmen 2009 bis  )

1. Rang Goldmedaille 2009, 2010, 2012, 2014, 2015, 2016, 2017

 

Kantonalfinal

(Qualifiziert für diesen Final ist jeweils nur der UV-Meister)

1. Rang Goldmedaille Kat A: 2000

2. Rang Silbermedaille Kat A: 1984, 1987, 1995, 2001, 2003

3. Rang Bronzemedaille Kat A: 1983, 2004

 

Kantonale Jahresmeisterschaft

wird seit 1998 durchgeführt. (Teilnahmen 1998 bis )

1. Rang Goldmedaille Kat A: 1998, 1999, 2000, 2001

2. Rang Silbermedaille Kat A: 2002, 2003, 2004, 2005

3. Rang Bronzemedaille Kat A: 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012,

              2016, 2017, 2018

 

Unterverband Emmental (Teilnahmen 1996 bis )

1. Rang Goldmedaille Kat A: 1998, 1999, 2000

2. Rang Silbermedaille Kat A: 1996, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006,

              2015, 2016, 2018

3. Rang Bronzemedaille Kat A: 1997, 2008, 2010, 2012, 2013

 

Unterverband Seeland (Teilnahmen 2007 bis 2018)

1. Rang Goldmedaille Kat A: 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015

2. Rang  Silbermedaille Kat A: 2007, 2016, 2017, 2018

 

Unterverband Oberaargau

(Teilnahmen 1992 bis 1999 + 2006)

2. Rang Silbermedaille Kat A: 1995, 1996, 1997, 1998, 1999

3. Rang Bronzemedaille Kat A: 1992, 1993, 1994, 2006

 

Unterverband Olten und Umgebung

(Teilnahmen 2000 bis 2002)

3. Rang Bronzemedaille Kat A: 2000

 

Unterverband Entlebuch

(Teilnahmen 2003 bis 2005)

1. Rang Goldmedaille Kat A:  2003, 2004

2. Rang Silbermedaille Kat A:  2005

 

Unterverband Interlaken-Oberhasli

(Teilnahmen 2012 bis 2013)

2. Rang Kat A: 2012, 2. Rang 2013

 

Unterverband Berner Oberland

(Teilnahme 2012)

2. Rang Silbermedaille Kat A: 2012